Am 12.06.2015 ertönte gegen 10:00 Uhr plötzlich der Feueralarm in der Volksschule Grafenstein. Alle Schüler und Lehrer verließen daraufhin unverzüglich ihre Klassen. Dabei mussten sie durch die verrauchte Aula flüchten.

Uebung Volksschule Bilder VS 01

Dies war der Beginn der diesjährigen Räumungsübung der Volksschule Grafenstein. Zeitgleich würde die Freiwillige Feuerwehr Grafenstein mittels Sirenenalarmierung zum Einsatzort gerufen.

Uebung Volksschule 10

Dort angekommen wurden unverzüglich 2 Atemschutztrupps in das Gebäude geschickt, um 2 noch vermisste Personen zu suchen. Eine Person musste bewusstlos aus dem Tief-Parterre gerettet werden. Eine weitere Person wurde über eine Leiter aus dem ersten Stock gerettet. Die Atemschutztrupps konnten dann rasch die Brandquelle beseitigen sowie das Gebäude rauchfrei machen.

Uebung Volksschule 07

Ein weiteres Highlight war die Rettung von 5 Personen aus dem ersten Stock mittels Sprungretter. Unter den "zu rettenden" Personen waren auch Bürgermeister Mag. Stefan Deutschmann sowie Amtsleiter Ing. Mag. Andreas Tischler.

In einem letzten Übungsszenario wurde ein "verletzter Arbeiter" vom Dachbereich des angrenzenden Wohnblocks mittels MRAS (Menschenrettung und Absturzsicherung) Trupp und SRF-K gerettet. Diese Übung können Sie sich auch auf unserem Youtube Channel ansehen.

Uebung Volksschule 06

Im Anschluss konnten noch die Fahrzeuge besichtigt werden, bevor es mit dem Unterricht wieder weiterging.

Über uns

Gegründet: 1879

Mitglieder: 79

Stützpunktfeuerwehr II

weitere Informationen...

Kontaktdaten

phone    +43 4225-2211

location   Zapfendorfer Straße 2
   A-9131 Grafenstein

email  kommando@ff-grafenstein.at
       www.ff-grafenstein.at